Sie sind hier: Aktuelles

Aktuelles aus Ellerbek

 Liebe Ellerbekerinnen und Ellerbeker,

 

im Aktionszeitraum vom 18.Mai bis 07. Juni 2020 nimmt die Gemeinde Ellerbek das zweite Mal am

STADRADELN teil.

STADTRADEN in CRONA-Zeiten?

Ja liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, gerade in dieser Zeit!

Das Fahrrad ist angesichts gesperrter Sportangebote und öffentlicher (Freizeit-) Einrichtungen ein gutes

Mittel, allein, mit der Familie oder mit einer häuslichen Gemeinschaft der Langeweile durch die Einschränkungen des öffentlichen Lebens auf eine gesunde Art und Weise entgegen zu wirken. Auch notwendige Wege zur Arbeit und Alltagswege lassen sich mit dem Fahrrad zumindest in dieser Jahreszeit gefahrloser und freudvoller als mit dem öffentlichen Nahverkehr und dem Auto zurücklegen.

Diese internationale Aktion, die seit mehr als 10 Jahren Kinder und Erwachsene zu mehr Fahrradfahren motivieren möchte, wird vom Klima-Bündnis, einem Netzwerk europäischer Kommunen, organisiert  (weitere Infos: www.klimabuendnis.org). Ziel ist, dass viele Teams aus Familien, Unternehmen, Schulen, Vereinen, Politik und weiteren Organisationen (die nicht gemeinsam fahren, sondern sich nur digital vergleichen und anspornen!) in unterschiedlichen Städten und Gemeinden möglichst viele Kilometer in dem Aktionszeitraum erradeln und das Auto häufiger mal stehen lassen. Dabei steht der Spaß am und bei Fahrradfahren im Vordergrund und natürlich die Hoffnung, dass dieser auch den Zeitraum hinaus anhält. 

In Ellerbek kümmern sich Helmut Timm und Dörte Felgendreher unterstützt vom Amt Pinnau um die Vorbereitung und  Koordination vom STADTRADELN.

Anmeldungen von Teams und Einzelpersonen unter www.stadtradeln.de/ ellerbek.               

Die Gemeinde Ellerbek befürwortet die Teilnahme ausdrücklich und ich würde mich freuen, in diesem Jahr noch mehr Bürgerinnen und Bürger auf dem Fahrrad in den Aktionswochen in unserem schönen Ellerbek zu begegnen.

Herzlichst

Günther Hildebrand  

Bürgermeister